Goldener Pinsel 2022 an Helmut Spanner

Goldener Pinsel 2022 an Helmut Spanner (Foto: Lena Burfien)

Pappbilderbücher sind für viele Kinder der Einstieg in den Umgang mit dem Medium Buch. Deren sorgfältige und kindgerechte Gestaltung ist folglich ein wichtiger Beitrag zur Lesesozialisation. Helmut Spanner, der diesjährige Preisträger des Goldenen Pinsels, einer von der Bildautorin Nina Dulleck vergebenen Auszeichnung für „maßgebliche, illustratorische Beiträge für das deutschsprachige Kinderbuch“ ist sich dieser Verantwortung mehr als bewusst und hat sie nicht nur in seiner praktischen Arbeit stets im Blick gehabt, sondern hat sich darüber hinaus auch theoretisch mit dem Thema auseinandergesetzt (nachzulesen in seiner Publikation „Rund ums Pappbilderbuch„). Die Preisverleihung fand am 11. Mai 2022 im feierlichen Rahmen in Kooperation mit der Mainzer Buchwissenschaft in der Alten Mensa der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s